rotarX Schleifringe ohne Gehäuse zur Leistungs- und Signalübertragung

Seperate Schleifringe zur einfachen und schnellen Installation

Rotor und Bürstenhalter werden zur flexiblen Integration in Anlagen separat geliefert. Rotoreinheit auch als Hohlwellen-Version mit verschiedenen Innendurchmessern erhältlich. Schraub- oder Klebbefestigung. Kundenspezifische und kombinierte Leistungs- und Signalversionen möglich.

Technische Daten

2021---Icon-43

Schutzart

IP00

2021---Icon-24

Nennstrom

2-10A pro Ring

2021---Icon-22

Gehäusematerial

ohne Gehäuse

2021---Icon-39

Anzahl der Ringe

3-15

2021---Icon-42

Umdrehungsgeschwindigkeit

0-400 U/min

2021---Icon-06

Zusatzleistungen

Individuelle Bauform Rotor / Stator

Elektrische Spezifikationen

  • Anzahl der Ringe: 3-15
  • Nennstrom: 2-10A pro Ring
  • Max. Arbeitsspannung: 240/440 VAC/DC
  • Spannungsfestigkeit: 500V @50Hz
  • elektrisches Rauschen: max 10mΩ
  • Isolationswiderstand:
    1000 MΩ @ 500 VDC

Mechanische Spezifikationen

  • Umdrehungsgeschwindigkeit:
    0-400 U/min
  • Kontaktmaterial:
    Gold-Gold
  • Kabellänge: frei definierbar,
    Standard: 250mm (Rotor/Stator)
  • Arbeitstemperatur: -30°C … +80°C
  • Lebenszeit: bis zu 400 Mio Umdrehungen
2d

2D Zeichnung

Detaillierte Zeichnung passend zum Schleifring jetzt downloaden

catalog (1)

Katalog

Alle Details zu unseren Schleifringen übersichtlich im Katalog

sofware

CAD Zeichnung

Fragen Sie ganz bequem die CAD Zeichnung zum Schleifring an

  • Anfrage CAD Zeichnung für Schleifringe ohne Gehäuse

email

Anfrage

Bei allen Fragen zu unseren Schleifringlösungen sind wir für Sie da

Schleifringe ohne Gehäuse

Maximale Einbaufreiheit mit gehäuselosen Schleifringen. Andere Bezeichnungen sind auch geteilter Schleifring oder PCB-Design Schleifring. Offene oder gehäuselose Schleifringe bestehen lediglich aus den Strom führenden Komponenten. Durch den Wegfall des Gehäuses gewährleisten sie eine maximale Flexibilität und Freiheit beim Einbau. Die Schleifringe sind in Normmaßen gefertigt. Das macht die Verwendung von branchenüblichen Gehäusen und Hohlwellen besonders einfach. Auf Wunsch kann der Hersteller bei der Auswahl passender Gehäuse-Schleifring-Kombinationen seine Unterstützung anbieten.

Eigenschaften gehäuseloser Schleifringe

Gehäuselose Schleifringe sind naturgemäß extrem empfindlich gegen Verschmutzungen aller Art. Darüber hinaus sind sie nicht geschirmt. Die entstehenden Störströme werden ungefiltert an die Umgebung abgegeben. Einhausung und Entstörung sind daher Sache des Kunden. Wir empfehlen die Verwendung von gehäuselosen Schleifringen nur dann, wenn für ihre Verwendung das entsprechende Know-how vorliegt. Als Alternative können wir Schleifringe mit Gehäuse anbieten, die über einen weitreichenden aktiven und passiven Schutz verfügen.

Einsatz gehäuseloser Schleifringe

Gehäuselose Schleifringe werden überall dort verwendet, wo bauseits bereits eine nachhaltige Einhausung vorhanden ist. Sie sind als Ergänzung von komplexen elektronischen Schaltungen ebenso beliebt, wie für den Einbau in Hohlwellen. Dort, wo bereits viele empfindliche Bauelemente zu einer offenen Baugruppe zusammen gefasst sind, lassen sich Schleifringe ohne Gehäuse problemlos einbauen. Von diesen Bauteilen geht keine größere aktive oder passive Gefahr aus wie von jedem anderen elektronischen Bauteil. Durch den Wegfall des Gehäuses sparen diese Schleifringe Gewicht, Kosten und Einbauraum. Das macht ihre Verwendung sehr flexibel.

Funktionsweise von Schleifringen ohne Gehäuse

Gehäuselose Schleifringe bestehen aus einem drehbaren Rotor und einem fest installierten Stator. Der Stator sitzt außerhalb vom Rotor. Er besteht aus einer Reihe von Bürstenkontakten. Der Schleifring hat eine passende Anzahl an Ringen. In der Regel ist jeder Bürstenkontakt doppelt ausgelegt. Das erhöht die Übertragungssicherheit. Da diese Art von Schleifringen im besonderen Maße der Umwelt ausgesetzt sind, wird als Kontaktmaterial ausschließlich Gold bedampftes Kupfer verwendet. Gold ist extrem oxidationsfest und resistent gegen die meisten Säuren und Laugen. Gleichgültig, ob Feuchtigkeit eindringt oder eine säurehaltige Atmosphäre den Schleifring umgibt, die Übertragung bleibt in jedem Fall gewährleistet.

Die Bürstenkontakte sind als lange „Beinchen“ ausgelegt. Diese filigrane Bauweise begrenzt die Drehzahl der gehäuselosen Schleifringe auf maximal 400 Umdrehungen pro Minute. Dennoch haben sie eine Lebensdauer von ca. 400 Millionen Umdrehungen. Bei permanenter Rotation auf maximaler Drehzahl entspricht dies einer Lebensdauer von knapp 2 Jahren.

Gehäuselose Schleifringe haben folgende Vorteile:

  • Äußerst platzsparend
  • Extrem niedriges Gewicht
  • Einfach in bestehende, offene Systeme integrierbar
  • In Normmaßen hergestellt
  • Einfach im Austausch
  • Im engen Rahmen reparierbar
  • Korrosionsfeste Kontakte
  • Minimaler Verschleiß

Durch den Wegfall des Gehäuses beschränken sich die Komponenten dieser Schleifringe auf das Notwendige. Damit sind sie sehr leicht und äußerst flexibel im Einbau. Die offene Bauweise macht alle Komponenten zugänglich. Im Gegensatz zu vielen gekapselten Schleifringen sind leichte Wartungsarbeiten an gehäuselosen Schleifringen durchführbar: Reinigung oder leichtes Justieren von Bürstenkontakten ist mit diesen Bauteilen besonders einfach. Durch die hochwertige Ausführung und die Verwendung von Edelmetallen als Kontaktmaterial sind die gehäuselosen Schleifringe sehr langlebig. Wie alle Schleifringe ermöglichen diese Bauteile eine kontinuierliche Drehung um 360°.

Schleifringe ohne Gehäuse: Verwendung

Geteilte Schleifringe werden vorwiegend in Hohlwellen verwendet. Sie nutzen den vorhandenen Bauraum optimal aus. Die Hohlwelle bildet damit praktisch das Gehäuse des offenen Schleifrings. Die Kontakte des drehbaren Innenrotors lassen sich bequem durch die Hohlwelle nach Außen führen. Alternativ zu den Hohlwellen sind sie auch in offenen Baugruppen einsetzbar, die vollständig mit einer Einhausung versehen sind. Typische Anwendungen sind damit folgende:

  • Stellmotoren in hydraulischen oder pneumatischen Regelsystemen
  • Dreiphasenmotoren mit innen liegender Drehzahlüberwachung
  • Drehschalter an Schaltschränken
  • Äußerst platzsparende Kombinationen aus Antrieb und Steuerung für Drohnen und Modelle

Besonders der Drohnenbau hat den Bedarf an offenen Schleifringen erhöht. Mit diesen Bauteilen wird eine umfassende, beidseitige Signalübertragung gewährleistet: Kraftstromversorgung der Rotor-Motoren, Erfassung von Steuersignalen für Kamera und Gimbal (Kamerapositionierung), Überwachung von Drehzahl und anderen Parametern, sind typische Signaltypen bei diesen Geräten.

Gehäuselose Schleifringe gewährleisten bei dieser dynamischen und innovativen Technologie ein Maximum an Übertragungssicherheit bei einem Minimum an Gewicht, Platzbedarf und Kosten.

Technische Daten

Offene Schleifringe stehen in einer Auswahl von 3-15 Ringen zur Verfügung. Jeder Ring kann einen Nennstrom von 2-10 Ampere durchleiten. Die maximale Arbeitsspannung beträgt bei Wechselstrom 240 Volt, bei Gleichstrom 440 Volt. Natürlich sind schwächere Ströme immer möglich.

Die maximale Spannungsfestigkeit beträgt jedoch lediglich bei 500 Volt, was nur wenig über der höchsten zulässigen Gleichstrom Spannung liegt. Eine umfassende elektrische Absicherung und genaue Planung ist bei diesen empfindlichen Bauteilen daher unverzichtbar. Ungekapselt geht von den gehäuselosen Schleifringen ein maximales Rauschen von 10mΩ aus. Der Isolationswiderstand beträgt 1000 MΩ bei 500 Volt Gleichstrom. Die Drehgeschwindigkeit ist auf maximal 400 Umdrehungen pro Minute begrenzt. Die Kabellänge ist frei definierbar. Ein- und ausgehende Kabel sind gleich gefärbt bzw. gemustert. Damit werden Verwechselungen ausgeschlossen. Die Temperaturtoleranz liegt zwischen -30 °C und +80 °C. Für alle gehäuselosen Schleifringe wird eine Lebensdauer von 400 Millionen Umdrehungen angegeben.

Reinigung und Instandhaltung von PCB-Design-Schleifring

Die offene Bauweise der gehäuselosen Schleifringe ermöglicht eine leichte Wartung. Das korrosionsfreie Kontaktmaterial von Ring und Schleifbürste ist besonders reinigungsfreundlich. Wir empfehlen Seifenlauge und zum Abspülen entmineralisiertes Wasser. Damit werden auch potenziell vorhandene Ablagerungen von Kalk entfernt. Nach dem Reinigen trocknen Sie den Schleifring am besten mit warmer Luft. Leicht verbogene Schleifbürste lassen sich nachbiegen. Die Wartungsmöglichkeiten sind jedoch aufgrund der filigranen Konstruktion der Bauteile stark begrenzt. Außer im konkreten Bedarfsfall, beispielsweise nach einem Hochwasserschaden, ist keine Inspektion und Wartung gehäuseloser Schleifringe erforderlich. Wir empfehlen, vorsichtshalber auf Wartungsversuche zu verzichten und im Bedarfsfall das preisgünstige Bauteil einfach auszutauschen.

So finden Sie die optimalen gehäuselosen Schleifringe

Gehäuselose Schleifringe sind ideale Komponenten für eine serielle Montage. Wir beliefern Sie dennoch ab Stückzahl 1 und in jeder beliebigen Konfiguration. Falls Sie in unserem Angebot nicht den passenden offenen Schleifring gefunden haben, rufen Sie uns an.

Kundenwünsche und Sonderkonstruktionen sind immer möglich. Vertrauen Sie uns und unsere Erfahrung aus vielen Jahren beim Entwurf, Fertigung und Handel mit Schleifringen. Wir finden mit Ihnen im gemeinsamen Gespräch den optimalen Schleifring für Ihre Anwendungen. Neben gehäuselosen Schleifringen bieten wir Ihnen auch eine umfassende Auswahl an allen anderen Schleifring-Typen an. Sehen Sie sich unsere Produktvielfalt an und lassen Sie sich von unserem Angebot begeistern.

Wir sind Ihre Ansprechpartner, wenn es um Qualitäts-Schleifringe aller Art geht.

Praxisbezogene Schleifring Lösungen für Ihre Anwendung

Die verschiedenen rotarX Schleifring-Serien sind optimiert für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete. Wir unterstützen unsere Kunden für maßgeschneiderte Lösungen.
rotarX-application_Slip-Rings

Produktübersicht für alle Schleifringe

Informieren Sie sich über die verschiedenen Schleifringe in unserer aktuellen Übersicht. Übertragungstechnik für komplexe industrielle und sicherheitsrelevante Anwendungen bilden den Kern unseres Lieferprogrammes. Alle Produkte lassen sich individuell an die Applikationen anpassen um Ihnen so einen Mehrwert zu bieten. Kompakte Schleifring-Lösungen – Hochwertige Übertragung vom Daten, Leistung & Medien. Davon möchten wir Sie gern überzeugen.

Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung?

Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen und freuen uns auf Ihre Nachricht.

Sie erreichen uns Mo - Fr von 8 bis 17 Uhr.

WIR FREUEN UNS AUF IHRE NACHRICHT

KONTAKT

B-COMMAND GmbH
Grützmühlenweg 46
DE - 22339 Hamburg

info(at)b-command.com