rotarX Schleifringe ohne Gehäuse zur Leistungs- und Singalübertragung

Seperate Schleifringe zur einfachen und schnellen Installation

Elektrische Spezifikationen

  • Anzahl der Ringe: 3-15
  • Nennstrom: 2-10A pro Ring
  • Max. Arbeitsspannung: 240/440 VAC/DC
  • Spannungsfestigkeit: 500V @50Hz
  • elektrisches Rauschen: max 10mΩ
  • Isolationswiderstand:
    1000 MΩ @ 500 VDC

Mechanische Spezifikationen

  • Umdrehungsgeschwindigkeit:
    0-400 U/min
  • Kontaktmaterial:
    Gold-Gold
  • Kabellänge: frei definierbar,
    Standard: 250mm (Rotor/Stator)
  • Arbeitstemperatur: -30°C … +80°C
  • Lebenszeit: bis zu 400 Mio Umdrehungen

Schleifringe ohne Gehäuse bestehen aus zwei Teilen: Rotor und Bürstenhalter. Diese Art von Schleifring wird auch als geteilter Schleifring oder PCB-Design-Schleifring bezeichnet. Da die separaten Schleifringeinheiten ein Höchstmaß an Flexibilität hinsichtlich der Einbaulage innerhalb der Kundenmaschine bieten, wird diese Serie häufig in besonders platzkritischen Anwendungen eingesetzt.

Der Kunde kann die Position der Rotoreinheit frei wählen und die Bürsten in die bestmögliche Position zur Rotoreinheit bringen. Da dieser Schleifring kein Gehäuse hat, sollte der Kunde auf den Schutz der einzelnen Komponenten vor Staub und Wasser achten.

Unser Programm an Schleifringen ohne Gehäuse bietet auch Hohlwellenausführungen an, um die Rotoreinheit auf eine Antriebswelle zu setzen. Der Innendurchmesser der Hohlwellenausführungen reicht von 9,5mm bis zu 80mm. Insgesamt steht der separate Schleifring mit maximal 15 Ringen zur Verfügung, die von 2A bis 10A pro Ring ausgelegt werden können.

Wir bieten standardisiertes & modularisiertes Design und vollständig anpassbare Produkte entsprechend den speziellen Anforderungen der Kunden in verschiedenen Anwendungen.

Wenn Sie spezielle kundenspezifische Anforderungen haben, beraten wir Sie gerne, um die am besten geeignete Empfehlung für Ihre Spezifikation zu erstellen.

Beispielzeichnungen