Schleifring Funktion & Prinzip – Technologie von rotarX

Schleifringe sind wichtige elektromechanische Komponenten für gewerbliche oder industrielle Maschinen. Ihre Funktion muss die Stromübertragung und Signalübertragung von Daten, Medien, Energie und elektrischen Signalen unter bestmöglichen Verhältnissen sicherstellen. Und zwar zwischen gegeneinander rotierenden Komponenten und Bauteilen in der Elektromechanik, die aufgrund der ständigen Drehbewegung keine fixe Übertragung via Kabel zulassen. Ebenso werden Schleifringe für die Übertragung von Signalen und Leistung zwischen stationären und rotierenden Bauteilen eingesetzt, zum Beispiel im Bereich Windkraft, Robotik oder Krantechnik. Weiterhin gibt es spezielle Hydraulik Schleifringe, deren Funktions-Prinzip die Drehdurchführung von Flüssigkeiten und Luft ermöglicht, z.B. für die Übertragung von Hydraulikflüssigkeit. Hierfür muss ein Schleifring zahlreichen Anforderungen der Industrie gerecht werden, welche vor allem die hohe Anlagenverfügbarkeit, eine verlustfreie Leistungs- und Signalübertragung und maximale Wartungsfreiheit sicherstellen müssen.

Dies kann nur durch die Kombination eines gezielten Designprozesses, der Auswahl bester Rohstoffe, professioneller Produktionsbedingungen, einer 100%igen Qualitätskontrolle und einer professionellen Montage beim Kunden erreicht werden. Ebenso wichtig ist die Möglichkeit zur modularen Anpassung der Schleifringsysteme auf den jeweiligen Anwendungsbereich. Weiterhin funktionieren unsere Produkte in einem breiten Spektrum von rauhen Umweltbedingungen und Temperaturen. Sie garantieren die stabile Übertragung auch bei salzhaltiger und korrosiver Luft und bei Temperaturen von -30 bis +80 Grad Celsius. Deshalb erhalten Sie bei rotarX nicht nur standardisierte Schleifringe, sondern können sich wie in einem Baukasten-System Ihr eigenes System zusammenstellen. Unsere fachkundigen Experten beraten Sie von der Skizze bis zur Montage in Ihrem Betrieb. 

Premium Engineering

Mit langjähriger Erfahrung und fundierten Kenntnissen aller relevanten Ingenieurdisziplinen kann das rotarX Ingenieursteam schnelle und innovative Konstruktionslösungen für Kunden auf der ganzen Welt anbieten. Unsere Ingenieure entwickeln ständig neue Designs und verwenden neue Materialien in einem breiten Spektrum unterschiedlicher Bedingungen.

Um nur qualitativ hochwertige Produkte zu gewährleisten, ist rotarX zusätzlich in der Lage, folgende Prüfungen in unserem hauseigenen Labor durchzuführen:

 

  • Feuchtigkeitstest
  • Temperaturprüfung
  • Schutzart Test
  • Vibrations-/Schocktest
  • Hochdruck-/Vakuumprüfung
  • Drehmoment-Test
  • Hochspannungsprüfung
  • Starkstromtest
  • Salznebeltest
  • Belastungstest
  • Elektro-Rausch-Test
  • Kontaktwiderstandsprüfung
  • Dauertest
  • Isolationsprüfung
  • Frequenztest
  • Reibungsprüfung

 

Qualitätsmanagement

Eine hohe Fertigungstiefe ist der Schlüssel zur lückenlosen Qualitätskontrolle. Deshalb hat rotarX erweiterte Möglichkeiten in der elektrischen und mechanischen Fertigung von Schleifringen geschaffen. Verschiedene automatische und halbautomatische Mehrachs-CNC-Bearbeitungszentren, Schleifmaschinen, Fräsmaschinen und Beschichtungsmaschinen bieten eine breite Palette mechanischer Optionen während des Produktionsprozesses.

Nur Experten mit langjähriger Erfahrung bedienen unsere Maschinen, um unseren Kunden Produkte von bester Qualität zu garantieren.

 

Flexibilität

Flexibilität ist für rotarX nicht nur ein Wort, sondern die Basis unserer Unternehmensorganisation und unserer Schleifringe. Flexible Vertriebs- und F&E-Strukturen mit Kapazitäten für umfangreiche Projektanfragen unserer Kunden sind ebenso vorhanden wie flexible Produktionsstrukturen mit Großserienfertigung und Fast-Track-Optionen für Kleinmengenaufträge. Kabellängen sind frei definierbar. Die Standard-Schutzklasse IP51 liefern wir auf Anfrage auch höher aus. Auch die Anzahl der Ringe ist flexibel gestaltbar. Wenn Sie spezielle kundenspezifische Anforderungen haben, beraten wir Sie gerne, um die am besten geeignete Empfehlung für Ihre Spezifikation zu erstellen. Deshalb sind all‘ unsere Schleifringe nicht nur als Standard-Variante, sondern auch als modular gestaltbares Schleifringsystem erhältlich. 

 

Innovation

Die Bereitschaft zum lebenslangen Lernen und das permanente Interesse an neuen technologischen Trends zeichnen unser Ingenieursteam aus.

Die industrielle Kommunikation und die elektrische Komplexität des Alltagslebens sind auf eine neue Ebene gerückt und entwickeln sich immer noch rasant. Wir behalten alle neuen Technologien, neuen Anwendungen, neuen Materialien und zukunftsweisenden Innovationen im Auge, die unsere Produkte verbessern oder neu erfinden können. So wählen Sie bei uns zum Beispiel zwischen Faserbürsten- und Fiberbürsten-Technologie, verschiedenen Werkstoffen wie Aluminium und Kunststoff und Edelmetall-Kontakten wie der Silber-zu-Silber und Gold-zu-Gold Multikontaktierung. Wir sind uns der wachsenden Bedeutung einer zuverlässigen und wartungsfreien Signal- und Leistungsübertragung im Rahmen der Industrie 4.0 vollkommen bewusst. In der Zukunft wird nahezu jedes Bauteil nicht mehr länger nur eine mechanische Funktion erfüllen, sondern es muss ebenso in der Lage sein Daten und weitere Signale zu übertragen. Hierfür setzen wir auf Bürstentechnologie mit geringem elektrischen Rauschen, für die Übertragung von Feldbussen mit hoher Datenrate, niedrigen Kontaktdruck für eine lange Lebensdauer und Wartungsfreiheit.