rotarX Hybrid Schleifringe zur Leistungs-, Signalübertragung und Mediendurchführung

Kompakte Schleifringe zur Gas / Flüssigkeits-, sowie zur elektrischen Durchführung

Mittlere und große Hybrid-Schleifringe zur kombinierten Übertragung von Flüssigkeiten/Gasen und elektrischer Leistung / Signalen. Gehäusedurchmesser 56mm - 107mm. Max. 16 Mediendurchführungen plus 96 elektrische Leitungen.

Technische Daten

2021---Icon-43

Schutzart

IP51 (höher auf Anfrage)

2021---Icon-24

Nennstrom

2-10A pro Ring

2021---Icon-22

Gehäusematerial

Aluminium, Edelstahl

2021---Icon-39

Anzahl der Ringe

2-96

2021---Icon-42

Umdrehungsgeschwindigkeit

0-300 U/min

2021---Icon-06

Zusatzleistungen

Verschiedene Medienanschluss-Typen

Elektrische Spezifikationen

  • Anzahl der Ringe: 2-96
  • Nennstrom: 2-10A pro Ring
  • Max. Arbeitsspannung: 220/440 VAC/DC
  • Spannungsfestigkeit: ≥500V @50Hz
  • elektrisches Rauschen: max 10mΩ
  • Isolationswiderstand: 1000 MΩ @ 500 VDC

Mechanische Spezifikationen

  • Pneumatik/Liquid Durchführungen: 1 – 16 Durchführungen
  • Umdrehungsgeschwindigkeit: 0-300 U/min
  • Kontaktmaterial: Silber-Silber, Gold-Gold
  • Kabellänge: frei definierbar, Standard: 300mm (Rotor/Stator)
  • Gehäusematerial: Aluminium, Edelstahl
  • Schutzart: IP51 (höher auf Anfrage)
  • Arbeitstemperatur: -30°C … +80°C
2d

2D Zeichnung

Detaillierte Zeichnung passend zum Schleifring jetzt downloaden

catalog (1)

Katalog

Alle Details zu unseren Schleifringen übersichtlich im Katalog

sofware

CAD Zeichnung

Fragen Sie ganz bequem die CAD Zeichnung zum Schleifring an

  • Anfrage CAD Zeichnung für Pneumatik + Liquid Schleifringe

email

Anfrage

Bei allen Fragen zu unseren Schleifringlösungen sind wir für Sie da

Einer für alles: Pneumatik-Liquid-Schleifringe

Wenn Sie auf der Suche nach einem Alleskönner unter den Schleifringen sind, dann sind sie mit unserer Pneumatik-Liquid-Reihe bestens beraten. Diese Schleifringe bieten Ihnen eine 360° Durchführung für alle Medien- und Energieformen, die es gibt: Kraftstrom, Signalstrom, Pneumatik und Hydraulik finden in diesen kompakten, aber leistungsstarken Schleifringen Platz. Das gibt Ihnen die maximale Gestaltungsfreiheit auf kleinstem Raum für Ihre Anwendungen.

Was machen Pneumatik-Liquid-Schleifringe?

Pneumatik-Liquid-Schleifringe gehören zu den „Hybrid-Schleifringen“. Sie sind für die Durchleitung von mehr als einer Energieform ausgelegt. Die Pneumatik-Liquid-Schleifringe gehören zu den leistungsstärksten Vertreter ihrer Klasse. Ihre Aufgabe ist es, jede ankommende Energieform durch eine beliebig rotierbare Drehdurchführung zu leiten – oder umgekehrt. Auch die Rückleitung aus einer rotierenden Leitung in einen starren Kanal ist problemlos möglich. Die Pneumatik-Liquid-Schleifringe leisten vor allem bei der Durchleitung von hydraulischen oder pneumatischen Drücke Enormes: Die Bauteile können mit bis zu 100 bar beaufschlagt werden. Das macht sie für besonders anspruchsvolle Anwendungen ideal.

Funktionsweise Pneumatik-Liquid-Schleifring

Der Pneumatik-Liquid-Schleifring kann elektrischen Strom, Gasdruck und sogar hydraulischen Druck durchleiten. Die elektrische Durchführung unterscheidet sich nicht von der Bauweise, die in jedem anderen Schleifring zum Einsatz kommt. Korrosionsfeste Silber-Silber oder Gold-Gold Kontakte sind als Ring und als Bürste ausgelegt. Die Ringe und die Bürsten sind drehbar zueinander gelagert. Jeder Ring-Bürste-Verbindung ist ein Kabelpaar zugeordnet, welches in gleicher Weise gefärbt ist. Das macht die Zuordnung beim Einbau besonders einfach.

Die Durchführung von Gasdruck oder hydraulischem Druck durch eine Drehverbindung ist hingegen eine enorme Herausforderung. Für die Durchleitung der Medien ist zwischen dem Rotor und dem Stator ein komplexes Kanalsystem angelegt. Zusätzlich endet eine zentrale Medienleitung in einer drehbaren Kupplung. Die Schwachstelle bei dieser Bauweise ist die Abdichtung. Durch die Verwendung von hochwertigen Dichtgummis und einem ausgefeilten Engineering können diese Leitungen aber bis zu 100 bar aushalten – und das bei 300 Umdrehungen pro Minute!

Besondere konstruktive Schwierigkeiten bei Pneumatik-Liquid-Schleifringen

Diese höchste Ausbaustufe der Hybrid-Schleifringe muss neben der reinen Durchleitung der Gas- und Flüssigkeitsströme noch weitere Schwierigkeiten bewältigen. Die Drehung von Innen- und Außengehäuse erzeugt eine ständige Reibung. Bei reinen elektronischen Schleifringen ist dies wenig problematisch. Wo es aber auf absolute Dichtheit ankommt, da sind reibende Gummiringe auf Kunststoff oder Aluminium ein limitierender Faktor für die Lebensdauer des Bauteils. Dennoch ist es in der rotarX Serie gelungen, diesen Schleifringen eine Lebensdauer 10 Millionen Umdrehungen oder mehr zu gewährleisten. Darüber hinaus ist das trennscharfe Abgrenzen aller medienführenden Leitungen eine große konstruktive Herausforderung. Auch diese Aufgabe konnte rotarX mit den Pneumatik-Liquid-Schleifringen lösen.

Vorteile von Pneumatik-Liquid-Schleifringen

Pneumatik-Liquid-Schleifringe bieten ihren Anwendern folgende Vorteile:

  • Hohe Belastbarkeit
  • Lange Lebensdauer
  • Einfacher Einbau
  • Zuverlässiges, ausgereiftes Design
  • Kompakter Aufbau
  • Vielseitig einsetzbar.

10 Millionen Umdrehungen bei 300 Umdrehungen und 100 bar Druck sind eine echte Ansage. Die robusten, geprüften und hoch belastbaren Pneumatik-Liquid-Schleifringe bestehen auch in anspruchsvollsten Umgebungen. Dabei ist ihre Montage mehr als einfach: Das Gehäuse lässt sich mit Standard-Schrauben an jedem passenden Bauteil befestigen. Die Anschlüsse für die Mediendurchführungen sind genormt und können mit herkömmlichen Werkzeugen verbunden werden. Einmal eingebaut, verrichten die Drehdurchführungen zuverlässig ihren Dienst. Da sie mit einem einzigen Bauteil praktisch alle relevanten Energieformen weiter leiten können, sind sie besonders platzsparend. Die Möglichkeiten für ihre Verwendung sind entsprechend groß.

Produktvielfalt der Pneumatik-Liquid-Schleifringe

Seitens der elektrischen Durchführung bieten Ihnen die Pneumatik-Liquid-Schleifringe eine Auswahl von zwei bis 96 Ringen an. Jeder Ring kann dabei einen Nennstrom von 2 bis 10 Ampere aufnehmen. Als Arbeitsspannung sind 220 Volt Wechselstrom oder 440 Volt Gleichstrom zulässig. Jeder Ring hält Spannungsspitzen bis 500 Volt bei 50 Hertz aus. Das maximale elektrische Rauschen liegt bei vernachlässigbaren 10 Milliohm. Der Isolationswiderstand liegt bei den Pneumatik-Liquid-Schleifringen bei 1000 Megaohm und bei 500 Volt Gleichstrom.

Für Pneumatik und/oder Hydraulik stehen eine bis 16 Durchführungen zur Auswahl. Die Rotationsgeschwindigkeit ist auf 300 Umdrehungen pro Minute begrenzt. Für die meisten Anwendungen ist dies aber völlig ausreichend. Das Gehäuse der Schleifringe besteht aus rostfreiem Aluminium. Der elektrische Part ist auf Schutzklasse IP51 ausgelegt. Der mechanische Part ist natürlich wesentlich höher belastbar. Die Pneumatik-Liquid-Schleifringe haben einen Temperaturbereich von -30 °C bis + 80 °C. Sie können mit 100 Bar Druck belastet werden.

Einsatz der Pneumatik-Liquid-Schleifringe

Die Medienführungen unserer Pneumatik-Liquid-Schleifringe sind nicht exklusiv. Das bedeutet, dass wir in dieser Serie sowohl Flüssigkeit als auch ein Druckgas durchleiten können. Das ermöglicht sehr interessante Kombinationen. Neben der Übertragung von pneumatischer oder hydraulischer Energie sind damit auch Durchleitungen von Hilfs- und Betriebsstoffen, beispielsweise Kühl-, Reinigungs- oder Schmiermittel möglich. Die Einsatzmöglichkeiten sind damit praktisch unbegrenzt. Besonders beliebt sind diese leistungsstarken Schleifringe jedoch bei Baufahrzeugen. Vor allem Rad- und Kettenbagger mit drehbarem Oberwagen und hydraulischem Vortrieb haben zumindest eine hydroelektrische Durchleitung im Fahrwerk. Damit lassen sich Motor und Hydraulikaggregat ganz bequem im rotierenden Oberwagen unterbringen und die Rotationsmotoren des Fahrwerks dennoch zuverlässig mit hydraulischem Druck versorgen. Eine weitere Anwendung dieser besonders leistungsstarken Schleifringe findet sich in Windkraftanlagen. Hier sind sie vor allem zum hydraulischen Ansteuern der Rotorblattverstellung in Verwendung. Sie können Sensordaten oder Lichtstrom gleichzeitig mit einem hydraulischen Druck durchleiten, mit dem die Rotorblätter optimal in den Wind gedreht werden.

Wartung der Pneumatik-Liquid-Schleifringe

Anders als bei den besonders kleinen und sehr preiswerten Elektroschleifringen gestatten die Pneumatik-Liquid-Schleifringe einen gewissen Wartungsaufwand. Sie sind zerlegbar und geben so beispielsweise die Dichtringe für einen Austausch frei. Dennoch sollten die Bauteil vor jeder Wiederinbetriebnahme genau geprüft werden: Solange nur Kontakte und Dichtringe verschlissen sind, lassen sich die Pneumatik-Liquid-Schleifringe problemlos wieder aufarbeiten. Wenn aber die Kanäle Scharten, Kratzer und Risse haben, ist ihr Austausch empfohlen. Um dies möglichst zu verhindern, empfehlen wir, vor jeder Mediendurchführung – einschließlich Druckluft oder Gase – durch einen Filter so partikelfrei wie möglich zu halten.

So kommen Sie zu Ihrem Pneumatik-Liquid-Schleifring

Pneumatik-Liquid-Schleifringe sind Bauteile für anspruchsvolle Anwendungen. Falls Sie sich nicht sicher sind, welcher Schleifring für Ihre Anwendungen optimal ist, kontaktieren Sie uns. Rufen Sie uns über unsere Hotline an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Dazu steht Ihnen unser Kontaktformular zur Verfügung oder Sie schreiben uns ganz einfach eine Email. Mit Zeichnungen oder Fotos helfen Sie unserem Service, sich ein genaues Bild von Ihrer Herausforderung zu machen. Wir entwickeln anschließend gemeinsam mit Ihnen die optimale Strategie für Ihre Pneumatik-Liquid-Schleifringe.

Praxisbezogene Schleifring Lösungen für Ihre Anwendung

Die verschiedenen rotarX Schleifring-Serien sind optimiert für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete. Wir unterstützen unsere Kunden für maßgeschneiderte Lösungen.
rotarX-application_Slip-Rings

Produktübersicht für alle Schleifringe

Informieren Sie sich über die verschiedenen Schleifringe in unserer aktuellen Übersicht. Übertragungstechnik für komplexe industrielle und sicherheitsrelevante Anwendungen bilden den Kern unseres Lieferprogrammes. Alle Produkte lassen sich individuell an die Applikationen anpassen um Ihnen so einen Mehrwert zu bieten. Kompakte Schleifring-Lösungen – Hochwertige Übertragung vom Daten, Leistung & Medien. Davon möchten wir Sie gern überzeugen.

Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung?

Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen und freuen uns auf Ihre Nachricht.

Sie erreichen uns Mo - Fr von 8 bis 17 Uhr.

WIR FREUEN UNS AUF IHRE NACHRICHT

KONTAKT

B-COMMAND GmbH
Grützmühlenweg 46
DE - 22339 Hamburg

info(at)b-command.com